Sie sind nicht angemeldet.

Anzeige

  • Facebook aktivieren

1

Samstag, 11. März 2017, 20:02

Szenische Lesung im 'Komm du': "Laßt Amor schießen wo er will!" | Ingrid Sellschopp liest Texte der Dichterin Julie Schrader (1882-1939) am Donnerstag, 16.3.2017 um 20 Uhr

.
"Laßt Amor schießen wo er will!"
Ingrid Sellschopp liest Texte der Dichterin Julie Schrader (1882-1939)


Kulturcafé Komm Du, Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg
Donnerstag, 16. März 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr
Eintritt frei / Hutspende


Auf einer literarischen Reise in die Kaiserzeit stellt Ingrid Sellschopp Texte der "Poetantin" Julie Schrader vor, die vor rund einem Jahrhundert ihren Unterhalt als Hausdame in vornehmen norddeutschen Häusern verdiente und dort die Promis ihrer Zeit kennenlernte. Schauspieler, Komponisten, Sänger und Dichter - keiner war vor ihr sicher, wenn er "zu der Liebe taugte". Julie Schraders zweite Leidenschaft neben der wilhelminischen Männerwelt war die Poesie. Amüsant, frivol, mit Herz und Lokalkolorit geben ihre Gedichte und Tagebucheinträge interessante Einblicke in die Gesellschaft um 1900, die von Ingrid Sellschopp stilecht im Jahrhundertwendekostüm vorgetragen und mit Hintergrundinformationen zu dieser Epoche ergänzt werden.

Weitere Informationen:
http://www.hamburger-touren.de/ -> Julie Schrader
https://de.wikipedia.org/wiki/Julie_Schrader
https://www.aphorismen.de/suche?f_rubrik…_Julie+Schrader
http://www.schattenblick.de/infopool/d-b…t/dbvl5xxx.html



Termin:
Donnerstag, 16. März 2017: Szenische Lesung
"Laßt Amor schießen wo er will!"
Ingrid Sellschopp liest Texte der Dichterin Julie Schrader (1882-1939)

Kulturcafé Komm du, Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg


Der Abend beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de


Eintritt frei / Hutspende


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . *** ***** *** . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg:

Das Komm du ist ein kleines Kaffeehaus mit Bühne und regelmäßigen Kulturveranstaltungen. Neben einem vielfältigen Angebot an Kaffeespezialitäten, selbstgemachten Kuchen und täglich wechselndem Mittagstisch bietet es die Möglichkeit zu Begegnung und Diskussion, Spiele sowie ein Literatur- und Zeitungsangebot. Regelmäßig zwei- bis dreimal pro Woche finden kulturelle Events mit Live-Musik, Liedern & Lyrik, Lesungen, Vorträgen, Theater, Kleinkunst- und Tanzperformances sowie Ausstellungen statt.

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.



Näheres unter:
Komm du Homepage
Komm du bei Facebook

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
E-Mail: redaktion@schattenblick.de
Telefon: 04837 / 90 26 98


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...
Konzerte, Lesungen, Vorträge, Theater, Kleinkunst und Ausstellungen

Das Programm im März 2017
Das Programm im April 2017
Vorschau

Sofern nicht anders angegeben gilt: Eintritt frei / Hutspende

.
»Schattenblick« hat folgendes Bild angehängt:
  • komm_du_170316-ingrid_sellschopp718x1000.jpg
  • Zum Seitenanfang
  • Bedanken
  • Facebook aktivieren

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.