Sie sind nicht angemeldet.

Anzeige

  • Facebook aktivieren

1

Montag, 30. November 2015, 23:21

Informationen zum Stromanbieter Wechsel

Wahrscheinlich kann man sehen, dass ich meinen Stromanbieter wechseln will.
Das deshalb, weil ich total unzufrieden mit dem jetzigen bin. Meiner Meinung nach zahle ich zu viel und das muss nicht sein, vor allem wenn ich auch bei anderen für die gleiche Leistung weniger zahlen kann. Ich habe lange hin und her überlegt aber mich im Endeffekt doch dafür entschlossen :)
Problem ist, dass ich noch nie gewechselt bin und demnach keine so große Ahnung habe wie ich das machen soll :/
Was muss ich alles für Daten angeben und wie finde ich den passenden Anbieter ?

Denkt ihr, dass ein Vergleich bestestromvergleich.de helfen kann ? Oder habt ihr noch paar Tipps die ihr durch Erfahrungen machen konntet ? Ich will jetzt auch nicht einfach wahllos einen auswählen, dass wäre ja noch dümmer. Deshalb hoffe ich hier auf Hilfe :)
Hier vor Ort habe ich auch schon nachgefragt aber die Preise waren alle ähnlich wie die von meinem bisherigen.

Sagt mal, wie gehe ich da am besten vor ? Und habe ich Strom wenn ich Wechsel, also in der Periode wo ich von dem jetzt zum anderen gehe ?
Es wäre wirklich Super nett wenn jemand paar Tipps an mich hat :)
Reden ist Silber, Ausreden sind Gold!
  • Zum Seitenanfang
  • Bedanken
  • Facebook aktivieren

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

2

Montag, 14. Dezember 2015, 17:08

check24 ;)
  • Zum Seitenanfang
  • Bedanken
  • Facebook aktivieren

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

3

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 09:11

Hallo :)

Ich kann dir empfehlen dich auf einer Infoseite zu erkundigen welche Anbieter für dich in Frage kommen würden, anschließend kannst du sie hier auf http://www.erfahrungen.com/mit/stromanbieter/c/ beinah alle gegenprüfen, schauen ob die aktuellen Kunden zufrieden sind oder ob sie eher schlecht über meinen zukünftigen Anbieter sprechen. Das kann, wie man sich vielleicht denken kann, aufjedenfall nicht schaden seinen potentiellen Stromlieferanten genauer unter die Lupe zu nehmen. Besser vorher ein wenig Aufwand, als hinterher Stress. Und die Leute sprechen frei heraus, Zensur ist nicht drin. :D

Liebe Grüße
  • Zum Seitenanfang
  • Bedanken
  • Facebook aktivieren

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

4

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 09:59

Also für mich gibt es da keine Diskussion. Wenn die Ärger machen bzw. zu teuer sind, such ich mir was anderes. Das geht doch heute ganz einfach.
  • Zum Seitenanfang
  • Bedanken
  • Facebook aktivieren

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

5

Donnerstag, 17. August 2017, 21:41

Hallo

Ich habe auch unseren Stromanbieter gewchselt, und zwar ganz leicht in ein paar Minuten. Ich habe auch diese Seite die du erwähnt hast https://www.bestestromvergleich.de/stromanbieter/wiesbaden/ benutzt. Ich habe erst die Preise in Hamburg verglichen, und eine Online Form ausgefüllt, und es war echt schnell fertig. Bin jetzt mehr als zufriden mit meinen neuen Stromanbieter. Ich hoffe das du es auch geschafft hast. :)
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.
  • Zum Seitenanfang
  • Bedanken
  • Facebook aktivieren

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

6

Dienstag, 22. August 2017, 17:55

Ein Vergleich hilft immer in solchen Situationen, ich persönlich mache auch immer ein Vergleich, wenn ich mich nicht entscheiden kann.


Das wichtigste ist einen guten Anbieter zu finden, der ganz seriös ist und gute Konditionen bietet.
Sowas ist ohne einen Vergleich nicht so leicht, deshalb soll man sowas machen.
Ich empfehle (www.energiesparcheck.de ) um sich über das Thema schlau zu machen, was noch eine wichtige Sache ist. Uninformiert sowas zu machen ist ein großer Fehler.

Grüß
  • Zum Seitenanfang
  • Bedanken
  • Facebook aktivieren

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.